Kopfzeile

Sprachtherapeutisches Angebot Mittelrheintal
Der Logopädische Dienst Mittelrheintal (LDM) besteht seit über 20 Jahren (ehemals Sprachheilambulatorium Unterrheintal) und sieht seine Aufgabe in der Erfassung und Behandlung sprachauffälliger Kinder, der Beratung von Eltern und Lehrpersonen, Durchführung oder Unterstützung von Projekten, welche auf die Verhinderung von Sprachauffälligkeiten gerichtet sind. Dem LDM sind momentan folgende Schulgemeinden, Institutionen und Zweckverbände angeschlossen: Schulgemeinde Au, Schulgemeinde Balgach, Schulgemeinde Berneck, Schulgemeinde Diepoldsau, Schulgemeinde Heerbrugg, Schulgemeinde Rheineck, Schulgemeinde Widnau, Zweckverband Kleinklassen Mittelrheintal, Oberstufe Mittelrheintal, Heilpädagogische Schule Heerbrugg. Arbeitgeber für die Logopädinnen bzw. Logopäden und Träger der sprachtherapeutischen Institution (LDM) und der Heilpädagogischen Schule Heerbrugg (HPS), ist die Heilpädagogische Vereinigung Rheintal (HPV). Das gemeinsame Sekretariat von HPS und LDM befindet sich in den Räumlichkeiten der HPS Heerbrugg. Die Aufgaben des LDM sind: Abklärung, Therapie, Beratung und Prävention.

Kontakt

Sprachtherapeutisches Angebot Mittelrheintal
Römerstrasse 10
9435 Heerbrugg


Tel. 071 727 20 90
Fax 071 727 20 99
ldm-leitung@bluewin.ch
Website

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Sekretariat: Montag, Dienstag, Donnerstag: 07.45 – 11.40 Uhr / 13.30 – 16.15 Uhr, Mittwoch: 07.45 – 11.40 Uhr, Freitag: 07.45 – 11.40 Uhr / 13.30 – 15.30 Uhr

Fusszeile