Kopfzeile

Sachabstimmung, Ersatzwahl in die Geschäftsprüfungskommission

Informationen

Datum
13. Februar 2011
Kontakt
Gemeinderatskanzlei
Beschreibung
Am 13. Februar 2011 gelangen eine eidgenössische, zwei kommunale Vorlagen, die Ersatzwahl im Gerichtskreis Rheintal und zwei kommunale Vorlagen zur Abstimmung.

Eidgenössische Vorlagen

Volksinitiative «Für den Schutz vor Waffengewalt»

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 39,88 %
670
Nein-Stimmen 60,12 %
1'010
Stimmbeteiligung
44.3
Ebene
Bund
Art
-

Kantonale Vorlagen

Gesetz über die Pflegefinanzierung

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 84,33 %
1'329
Nein-Stimmen 15,67 %
247
Stimmbeteiligung
42.2
Ebene
Kanton
Art
-

Verfassungsinitiative «Freie Schulwahl auf der Oberstufe»

Abgelehnt

Vorlage

Ja-Stimmen 20,54 %
336
Nein-Stimmen 79,46 %
1'300
Stimmbeteiligung
43.3
Ebene
Kanton
Art
-

Vorlagen Kreis

Ersatzwahl einer Richterin oder eines Richters des Kreisgerichtes Rheintal

Ergebnis
Eugster Roland: 776 Stimmen / Looser Patric: 657 Stimmen / Vereinzelte: 5 Stimmen
Stimmbeteiligung
39.4
Ebene
Kreis
Art
-

Kommunale Vorlagen

Ersatzwahl in die Geschäftsprüfungskommission

Ergebnis
Federer René: 964 Stimmen / Murat Rémy: 301 Stimmen / Vereinzelte: 7 Stimmen
Stimmbeteiligung
35.7
Ebene
Gemeinde
Art
-

Hundereglement

Angenommen
Beschreibung
Der Gemeinderat hat am 17. Mai 2010 das Hundereglement für die Politische Gemeinde Au erlassen. Dieses wurde anschliessend vom 30. August 2010 bis 28. September 2010 öffentlich aufgelegt und dem fakultativen Referendum unterstellt. Dagegen wurde erfolgreich das Referendum ergriffen, das die Urnenabstimmung verlangte.

Vorlage

Ja-Stimmen 73,02 %
1'188
Nein-Stimmen 26,98 %
439
Stimmbeteiligung
43.1
Ebene
Gemeinde
Art
-

Fusszeile