Kopfzeile

Unterstützung für Gewerbe, Kultur und Vereine
9. April 2020
Wirtschaftliches Massnahmenpaket des Bundes
Von der Corona-Pandemie betroffene Unternehmen können Überbrückungskredite im Umfang von höchstens 10% ihres Jahresumsatzes bis max. 20 Millionen Franken von ihren jeweiligen Hausbanken beantragen. Gewisse Minimalkriterien sind zu erfüllen, insbesondere muss die Unternehmung erklären, dass sie aufgrund der Corona-Pandemie wesentliche Umsatzeinbussen erleidet. Bis zu CHF 500'000 werden Kredite unbürokratisch innert kurzer Frist ausbezahlt und zu 100% vom Bund abgesichert.
Alle notwendigen Informationen und das Gesuchsformular finden Sie online unter https://covid19.easygov.swiss.
 
Kulturschaffende
Auch kulturelle Akteure können das Hilfspaket des Bundesrates in Anspruch nehmen. Die Informationen für kulturelle Unternehmen, Kulturschaffende und Kulturvereine im Laienbereich finden Sie online unter https://www.bak.admin.ch/covid19.
 
Vereine im Bereich Breitensport
Vereine aus dem Sportbereich, deren Zweck die Organisation und die Durchführung von Veranstaltungen und Wettkämpfen im Breitensport ist, können nichtrückzahlbare Beiträge beantragen. Die entsprechenden Informationen finden Sie online unter https://www.baspo.admin.ch.

Fusszeile