Kopfzeile

Eidgenössische- und kommunale Volksabstimmung vom 9. Juni 2024
22. Mai 2024

An der eidgenössischen Volksabstimmung wird über folgende Vorlagen abgestimmt:

  • Volksinitiative vom 23. Januar 2020 «Maximal 10% des Einkommens für die Krankenkassenprämien (Prämien-Entlastungs-Initiative)»;
  • Volksinitiative vom 10. März 2020 «Für tiefere Prämien – Kostenbremse im Gesundheitswesen (Kostenbremse-Initiative)»;
  • Volksinitiative vom 16. Dezember 2021 «Für Freiheit und körperliche Unversehrtheit»;
  • Bundesgesetz vom 29. September 2023 über eine sichere Stromversorgung mit erneuerbaren Energien (Änderung des Energiegesetzes und des Stromversorgungsgesetzes).

 

An der kommunalen Volksabstimmung wird über folgende Vorlagen abgestimmt:

  •  Gutachten und Antrag zum Kredit für den Investitionsbeitrag für die gemeinsamen Räume mit der Katholischen Kirchgemeinde Au.
     

Briefliche Abstimmung
Jede/r Stimmberechtigte kann die Stimme brieflich abgeben. Eine genaue Anleitung befindet sich auf dem Stimmrechtsausweis. Dieser erscheint seit Juni 2023 aufgrund des neuen kantonalen Abstimmungsprogramms «VOTING» im A4-Format. Die Urnenöffnungszeiten sowie die Möglichkeit der vorzeitigen persönlichen Stimmabgabe sind ebenfalls auf dem Stimmrechtsausweis ersichtlich.

Fusszeile