Kopfzeile

Gartenabraum
Was wird mitgenommen?
  • Schnittblumen, Balkon- und Topfpflanzen, Hecken- und Baumschnitt
  • Laub, Sträucher, Äste und Stauden, Rasenschnitt
  • allgemeine Gartenabfälle
  • Äste und Sträucher sind zu bündeln
  • offene Gebinde dürfen nicht schwerer als 30 kg sein

Nicht mitgenommen werden:
  • Küchenabfälle
  • mit Drähten oder Plastikschnüren gebündelte Äste und Sträucher
  • Grüngut in Plastik-, Papier- oder Düngersäcken
  • die bereitgestellten Gebinde und Behälter
etc.

Tipps

Speisereste gehören in den Hauskehricht.

Wichtig

Bitte darauf achten, dass kein Plastik, aber auch keine Blumenerde und Gartenwerkzeuge im Grünabfall landen. Diese bereiten dem Anlagebetreiber immer wieder Probleme.

Die Grünabfälle werden in der Rhy Biogas Anlage in Widnau zu einem hochwertigen, regionalen Produkt verarbeitet.

Regelmässige Abfuhr

Regelmässige Abfuhr
Grünabfuhr

Nächste Sammeltermine

Was? Wann? Wo?

Fusszeile