Willkommen auf der Website der Gemeinde Au SG



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeindeverwaltung Au
Kirchweg 6
Postfach
9434 Au
Kanton St. Gallen

T 071 747 02 10
info@au.ch

Öffnungszeiten
Montag
08.00–11.30 / 14.00–18.00 Uhr
Dienstag–Donnerstag
08.00–11.30 / 14.00–17.00 Uhr
Freitag
08.00–11.30 / 14.00–16.00 Uhr

Vereinbarte Termine sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

Schulsozialarbeit Primarschule Au-Heerbrugg


Schulsozialarbeit versteht ihren Beitrag an ein angenehmes Schulklima, das eine positive Entwicklung und Entfaltung der Schülerinnen und Schüler ermöglicht. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrpersonen. Es ist ein vertrauliches, freiwilliges und kostenloses Angebot.

Team Schulsozialarbeit: Mathieu Bühler und Margrit Crosara-Schöb
Team Schulsozialarbeit: Mathieu Bühler und Margrit Crosara-Schöb
Die gesellschaftliche Entwicklung hat die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen in den letzten Jahren stark verändert. Sie ist komplexer, spannungs- und konfliktreicher geworden. Der wirtschaftliche Strukturwandel, der veränderte Arbeitsmarkt, der steigende Leistungsdruck, die unsicheren Zukunftsperspektiven für Menschen mit geringen Qualifikationsvoraussetzungen, der tief greifende Wandel der Familienstrukturen beeinflussen das Heranwachsen von Kindern und Jugendlichen. In diesem Bereich bietet die Schulsozialarbeit Hilfe und Unterstützung.

Die Politische Gemeinde sorgt für Angebote der "ganzheitlichen Jugendhilfe" und koordiniert diese. Die Zielgruppen sind Kinder, Jugendliche sowie Eltern bzw. Familien und/oder deren Bezugspersonen. Dazu gehört auch die Schulsozialarbeit.

Das Angebot der Schulsozialarbeit richtet sich an:

Schülerinnen und Schüler:
  • Beratung und Unterstützung bei der Bewältigung von persönlichen, familiären und schulischen Problemen
  • Unterstützung und Vermittlung bei Konflikten in der Klasse
  • Vermittlung von Informationen

Eltern und Erziehungsberechtigte:

  • Beratung und Unterstützung bei persönlichen und schulischen Krisen ihrer Kinder
  • Vermittlung für eine konstruktive Zusammenarbeit zwischen ihren Kindern und ihren Bezugspersonen
  • Informationen über Beratungsstellen und Unterstützungsangebote

Lehrpersonen:

  • Beratung und Unterstützung bei psychosozialen Fragestellungen
  • Interventionen in Klassen
  • Mithilfe bei Klassen- und Präventionsprojekten

Damit ist die Schulsozialarbeit Ansprechperson für die vielfältigen Anliegen, die sich rund um den Schulalltag ergeben. Sowohl Schülerinnen und Schüler, Eltern wie auch Lehrpersonen können sich an die Schulsozialarbeit wenden.

Konzept Schulsozialarbeit der Politischen Gemeinde Au:

Das Konzept kann hier heruntergeladen werden.

Ansprechpersonen:
Schuleinheit Heerbrugg: Margrit Crosara, Tel. 079 221 77 01
Schuleinheit Au: Mathieu Bühler, Tel. 079 819 50 02

Soziale Dienste Au
Schulsozialarbeit
Kirchweg 4, 9434 Au

Flyer Schulsozialarbeit

Kontakte
Pro Juventute - Hilfe für Kinder und Jugendliche in NotTel. 147
Kinder- und Jugendnotruf St. GallenTel. 071 243 77 77
24h ElternnotrufTel. 0848 35 45 55

 
 


Druck VersionPDF
" />