Willkommen auf der Website der Gemeinde Au SG



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeindeverwaltung Au
Kirchweg 6
Postfach
9434 Au
Kanton St. Gallen

T 058 228 62 10
info@au.ch

Öffnungszeiten
Montag
08.00–11.30 / 14.00–18.00 Uhr
Dienstag–Donnerstag
08.00–11.30 / 14.00–17.00 Uhr
Freitag
08.00–11.30 / 14.00–16.00 Uhr

Vereinbarte Termine sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

Mütter- und Väterberatung

AdresseWidnauerstrasse 8
9435 Heerbrugg
Telefon071 727 13 02
ÖffnungszeitenTelefonberatung: Montag bis Freitag 08.00-09.30 Uhr, weitere Beratungszeiten finden Sie auf der Website der SDM.
E-Mailmvb@s-d-m.ch
Homepagewww.s-d-m.ch

Die Mütter- und Väterberatung bietet Beratung bei Fragestellungen um:
  • Stillen und Ernährung
  • Säuglings- und Kinderpflege
  • Entwicklung des Säuglings und Kleinkindes
  • Entwicklungskontrollen
  • Schrei- und Schlafprobleme des Säuglings
  • Erziehung im Kleinkindalter
  • Information zu Vorsorgeuntersuchungen und Gesundheitsfragen
  • Rollenfindung während dem Übergang zur Mutter-und Vaterschaft
  • Soziale Themen aus dem Lebensbereich der Eltern
  • Vermittlung von Fachstellen und Kontaktadressen

Telefonberatung
Wir stehen Ihnen gerne für Fragen und Auskünfte zur Verfügung.

Hausbesuche
Nehmen Sie nach der Geburt mit uns Kontakt auf. Bei Ihrem ersten Kind vereinbaren wir einen Besuch bei Ihnen zu Hause.
In vertrauter Umgebung haben wir so die Möglichkeit, uns gegenseitig kennen zu lernen und Ihre Fragen zu besprechen. Ab dem zweiten Kind laden wir Sie in die Beratung ein.

Beratungsstellen
In den Beratungsstellen führen wir regelmässig Beratungen durch. Sie haben hier auch die Möglichkeit, Kontakte mit anderen Eltern zu knüpfen. Ihr Säugling oder Kleinkind freut sich ebenfalls über das Zusammensein mit Gleichaltrigen.

Beratung auf Voranmeldung
Zur Beratung auf Voranmeldung machen Sie mit uns eine telefonische Terminvereinbarung. Bitte beachten Sie das Datenblatt.

Elternbriefe
Nach der Geburt Ihres ersten Kindes erhlaten den Pro Juventute Elternbrief für das erste Lebensjahr. Er ist kostenlos und wird von der Trägerschaft finanziert.
zur Übersicht



Druck VersionPDF
" />