Willkommen auf der Website der Gemeinde Au SG



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeindeverwaltung Au
Kirchweg 6
Postfach
9434 Au
Kanton St. Gallen

T 058 228 62 10
info@au.ch

Öffnungszeiten
Montag
08.00–11.30 / 14.00–18.00 Uhr
Dienstag–Donnerstag
08.00–11.30 / 14.00–17.00 Uhr
Freitag
08.00–11.30 / 14.00–16.00 Uhr

Vereinbarte Termine sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

Vorwort Geschäftsbericht 2019

Liebe Einwohnerinnen, liebe Einwohner

Diese jährliche Sonderausgabe des Gemeinde-Mitteilungsblattes informiert Sie in kompakter Form über den Jahresabschluss 2019 sowie über das Budget 2020. Sie erhalten so einen Überblick über die wichtigsten Punkte. Vielen Dank für Ihr Interesse.

Mit einem Einnahmenüberschuss von CHF 2'786'372.10 (Gewinn) schliesst der allgemeine Geschäftshaushalt der Politischen Gemeinde Au das Jahr 2019 ab. Das ist gegenüber dem budgetierten Rückschlag resp. Verlust von CHF 396'400 eine Besserstellung von rund CHF 3'182'772.10. Deutliche Mehreinnahmen sowie Minderausgaben führten zu diesem positiven Jahresabschluss.

Mit einer Steuerfussreduktion um 3% auf 87% wird ein Verlust von CHF 1'259'600 im Jahr 2020 erwartet. Ein Bezug aus der Steuerausgleichsreserve ist entsprechend zu erwarten.

Am 19. Mai 2019 hat die Schweizer Bevölkerung das Bundesgesetz über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung (STAF) mit 66,4% JA-Stimmen angenommen. Eine der Auswirkungen sind tiefere Steuereinnahmen, auch bei den Gemeinden. Ab 2020 rechnen wir für unsere Gemeinde mit jährlichen STAF-bedingten Mindereinnahmen bei den natürlichen Personen von CHF 220'000 und bei den juristischen Personen (Unternehmen) ab 2021 von nochmals CHF 1'100'000. Sollte die positive Entwicklung der vergangenen Jahre weiter anhalten, bin ich heute zuversichtlich, dass unsere Gemeindefinanzen diesen Einnahmenrückgang sowie die vorgesehenen Investitionen gut verkraften werden.

Die Projekte am Kirchweg, im Alters- und Pflegeheim, für den Hochwasserschutz, der Raumplanung, der Schülerhortreorganisation, des regionalen Agglomerationsprogramms und des Sportplatzes konnten im vergangenen Jahr erfolgreich abgeschlossen resp. weiterentwickelt werden. Am 17. Mai 2020 wird die Bürgerschaft über das Projekt Sportanlage Tägeren abstimmen und so über die rege genutzte Infrastruktur bestimmen können.

Der Gemeinderat, das Personal und ich freuen uns auf die interessanten Aufgabenstellungen und die vielen konstruktiven Begegnungen zur Weiterentwicklung unserer schönen Gemeinde. Für das uns entgegen gebrachte Vertrauen danke ich herzlich.

 

Christian Sepin, Gemeindepräsident

 

 

Absagen Vor- und Bürgerversammlung

Die Vorversammlung vom  16. März 2020 und die Bürgerversammlung vom 23. März 2020 der Politischen Gemeinde Au und der Primarschulgemeinde Au-Heerbrugg finden infolge der Coronavirus-Situation nicht statt.

 


Sepin
 

Datum der Neuigkeit 19. Feb. 2020


Druck VersionPDF
" />