Willkommen auf der Website der Gemeinde Au SG



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeindeverwaltung Au
Kirchweg 6
Postfach
9434 Au
Kanton St. Gallen

T 058 228 62 10
info@au.ch

Öffnungszeiten
Montag
08.00–11.30 / 14.00–18.00 Uhr
Dienstag–Donnerstag
08.00–11.30 / 14.00–17.00 Uhr
Freitag
08.00–11.30 / 14.00–16.00 Uhr

Vereinbarte Termine sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

Soziale Dienste Au – Rückkehr in den Arbeitsmarkt

Wenn Menschen ihren Arbeitsplatz verlieren, bricht oft eine Welt zusammen. Nachdem sie ausgesteuert sind, müssen sie Sozialhilfe beziehen, damit sie über die Runden kommen. Seit Mitte 2018 haben die Sozialen Dienste Au die Massnahmen zur Arbeitsintegration intensiviert und sind damit erfolgreich.

Aufgrund der hohen Auslastung der Mitarbeitenden in der Sozialhilfe war es in der Vergangenheit nicht immer möglich, sich um die Rückkehr in den ersten Arbeitsmarkt zu kümmern. Vielfach wurden Programme im zweiten Arbeitsmarkt bespielt, in welchem viele der Betroffenen verharrten.

Erfolgreiches Coaching-Programm

Im April 2018 beauftragten die Sozialen Dienste Au die Firma Halter Personal Consulting GmbH in Rebstein, ein Konzeptpapier für ein Coaching-Programm auszuarbeiten und dieses Programm nach Freigabe auch durchzuführen. Nach knapp mehr als eineinhalb Jahren ist für alle Beteiligten klar: Das Programm ist ein grosser Erfolg.

Thomas Pfeifer, Bereichsleiter der Sozialen Dienste Au, ist sehr erfreut über diese Entwicklung: «Wir wollten mit unseren Klientinnen und Klienten neue Wege gehen, um sie noch schneller aus der Sozialhilfe abzulösen und ihnen wieder eine Perspektive geben zu können. Hierzu war es unumgänglich, ein renommiertes Unternehmen zu engagieren, welches unser Klientel mit einem speziellen Coaching-Programm unterstützt – vollkommen transparent bei den Arbeitsschritten und den Kosten.»

Kosten eingespart

Die Bilanz gibt den Sozialen Diensten recht. Im Jahr 2019 konnten aufgrund der Investititionen in das Projekt Kosten eingespart und zahlreiche Betroffene aus der Sozialhilfe abgelöst werden. Dominik Looser von Halter Personal: «Die Zusammenarbeit mit den Sozialen Diensten Au stellt für uns eine Vorreiterrolle in der Arbeitsintegration dar. Die Kommunikation ist transparent und die Entscheidungswege sind kurz. Das wird von beiden Seiten geschätzt und bietet Spielraum für innovative Ansätze.»

Nun hat auch der Kanton reagiert: Seit Januar 2020 ist Halter Personal neu im Katalog für Massnahmen zur Arbeitsintegration als Integrationspartner des Kantons St. Gallen gelistet. Das eröffnet neue Möglichkeiten, auch für anerkannte und vorläufig aufgenommene Flüchtlinge, die Chancen bei der Arbeitsintegration zu erhöhen.


Soziale Dienste
 

Datum der Neuigkeit 19. Feb. 2020


Druck VersionPDF
" />