Willkommen auf der Website der Gemeinde Au SG



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeindeverwaltung Au
Kirchweg 6
Postfach
9434 Au
Kanton St. Gallen

T 058 228 62 10
info@au.ch

Öffnungszeiten
Montag
08.00–11.30 / 14.00–18.00 Uhr
Dienstag–Donnerstag
08.00–11.30 / 14.00–17.00 Uhr
Freitag
08.00–11.30 / 14.00–16.00 Uhr

Vereinbarte Termine sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

Bautätigkeiten in der Gemeinde Au

Die Bauverwaltung der Gemeinde Au hat in diesem Jahr schon viele Projekte in Angriff genommen und einige bereits erfolgreich umgesetzt. In den kommenden Wochen stehen vor allem diverse Sanierungen an Strassen, Kanalisationen und Wasserleitungen an.

Eröffnung Wegverbindung Bartlishalde – Büchelstrasse
Im Zuge der Fertigstellung der ersten Etappe der Überbauung «Belside» konnte die Wegverbindung zwischen der Bartlishaldenstrasse und der Büchelstrasse realisiert werden. Der Gehweg ist ab sofort nutzbar.

Unterstand Bushaltestelle Oberdorf in Au
An der Hauptstrasse 79 in Au wurde für die Bushaltestelle Oberdorf der Unterstand fertiggestellt. Im Zuge der Förderung des öffentlichen Verkehrs ist in den nächsten Jahren die weitere Realisierung von Unterständen bei den Bushaltestellen geplant. Nach Möglichkeit werden im laufenden Jahr noch zwei weitere Unterstände erstellt.
Der neue Unterstand an der Bushaltestelle Oberdorf, Au.

Hohe Bautätigkeiten im Jahr 2018
Neben den bereits erwähnten Umsetzungen hat die Bauverwaltung in diesem Jahr noch viele dringend nötige sanierungsbedürftige Projekte vor sich. So wird etwa in Au an der Birkenstras-se die Strasse mit Kanalisation- und Wasserleitung saniert. Am Kirchweg (Abschnitt Gemeindehaus bis Walzenhauserstrasse) werden die Wasserleitungen saniert. In der Oberfahrstrasse wird der Deckbelag eingebaut. An der Walzenhauserstrasse (Abschnitt Rotweg bis Langmoosstrasse) fallen Belagssanierungen an und an der Weesstrasse (Abschnitt Kirchweg bis Bachstras-se) wird wiederum die Strasse mit den Wasserleitungen saniert. In Heerbrugg wird die Rietstrasse saniert.

Ruedi Engeli, Leiter Bau/Liegenschaften, sieht den kommenden Projekten positiv entgegen. «Neben den vielen Sanierungsarbeiten werden uns vor allem die Gestaltung des Dorfzentrums Au, die Realisierung der neuen Sportanlage Tägeren und die Ortsplanrevision stark in Anspruch nehmen», sagt Engeli und führt weiter aus: «Schon jetzt danken wir den Bürgerinnen und Bürgern von Au und Heerbrugg für ihr entgegengebrachtes Vertrauen und Verständnis.»
.
Bushaltestelle
 

Datum der Neuigkeit 21. März 2018


Druck VersionPDF
" />