Willkommen auf der Website der Gemeinde Au SG



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeindeverwaltung Au
Kirchweg 6
Postfach
9434 Au
Kanton St. Gallen

T 058 228 62 10
info@au.ch

Öffnungszeiten
Montag
08.00–11.30 / 14.00–18.00 Uhr
Dienstag–Donnerstag
08.00–11.30 / 14.00–17.00 Uhr
Freitag
08.00–11.30 / 14.00–16.00 Uhr

Vereinbarte Termine sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

Vision: Au und Heerbrugg – Zentrum des Rheintals

Der Gemeinderat hat die Vision und die Ziele für die Legislatur 2017 bis 2020 der Politischen Gemeinde Au erarbeitet und beschlossen.

Vision: Au und Heerbrugg – Zentrum des Rheintals
Wir unterstützen ein sanftes qualitatives Wachstum der Gemeinde Au. Dabei tragen wir Sorge zu unserer schönen Rheinlandschaft und zu unseren wertvollen Naherholungsgebieten. Die beiden attraktiven Dorfzentren laden zum Verweilen ein. Die beiden Dörfer Au und Heerbrugg bilden politisch eine Einheit, sind jedoch trotzdem eigenständig in Erscheinung und Kultur. Wir fördern ein überzeugendes Wohnangebot für alle Altersklassen. Zur aktiven Gestaltung der Freizeit stellen wir eine geeignete Infrastruktur zur Verfügung und unterstützen ein lebendiges Vereinsleben. Wir gestalten bedürfnisgerechte Rahmenbedingungen für unsere Unternehmen und stützen den Erhalt unserer wertvollen Arbeits- und Ausbildungsplätze. Wohnen und Arbeiten am gleichen Ort ist hier möglich. Durch die Entflechtung von Zoll und Autobahn wird Au vom Verkehr entlastet. Ein nachhaltiger Hochwasserschutz soll unsere Sicherheit stärken. Ein gesunder Finanzhaushalt erlaubt einen attraktiven Steuerfuss sowie die notwendigen Investitionen zur weiteren Förderung unserer Wohn- und Lebensqualität. Ein neues Verwaltungsgebäude stärkt die Effizienz und den Service Public. Wir sind stolze Auer und Heerbrüggler. Wir nehmen unsere Verantwortung im Interesse der Bevölkerung gerne wahr und sorgen für eine langfristig erfolgreiche Entwicklung der Gemeinde Au.

Legislaturziele 2017 bis 2020
  • Aktive Mitarbeit im Agglomerationsprogramm
  • Aktive Mitarbeit in der Regionalen Mobilitätsstrategie
  • Schutz vor Hochwasser (Littenbach-Ächeli, Binnenkanal, Rhein)
  • Erarbeiten eines neuen Baureglements für eine optimale Entwicklung der Gemeinde Au und der Region
  • Planen und Gestalten eines attraktiven Zentrums im Dorf Au
  • Planen und Realisieren eines neuen Verwaltungsgebäudes
  • Einsatz für die Förderung der täglichen Grundversorgung im Dorf Au
  • Verwirklichung des Projekts Sportanlagen Tägeren
  • Erstellen eines Entsorgungsreglements (moderne Entsorgungsinfrastruktur)
  • Einsatz für einen optimierten Zoll- und Autobahnanschluss
  • Förderung der sichtbaren Polizeipräsenz
  • Förderung der Integration von Flüchtlingen und Asylsuchenden
  • Aufbau eines ganzheitlichen Führungssystems zur Optimierung und Sicherung der Arbeitsprozesse
  • Führen der rollenden Finanz- und Investitionsplanung
  • Straffes Ausgabenmanagement
  • Umsetzen der Finanzstrategie: Stärkung der Steuerkraft durch hochwertigen Wohnbau, Erhalt des attraktiven Steuerfusses und Tätigen der notwendigen Investitionen


Datum der Neuigkeit 5. Apr. 2017


Druck VersionPDF
" />