Willkommen auf der Website der Gemeinde Au SG



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeindeverwaltung Au
Kirchweg 6
Postfach
9434 Au
Kanton St. Gallen

T 058 228 62 10
info@au.ch

Öffnungszeiten
Montag
08.00–11.30 / 14.00–18.00 Uhr
Dienstag–Donnerstag
08.00–11.30 / 14.00–17.00 Uhr
Freitag
08.00–11.30 / 14.00–16.00 Uhr

Vereinbarte Termine sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

Gemeindepräsident Stefan Suter tritt auf Ende 2014 vom Amt zurück

Der Gemeindepräsident der Politischen Gemeinde Au, Stefan Suter, legt sein Amt auf Ende des Jahres 2014 nieder. Er begründet diesen Schritt mit dem überdurchschnittlich grossen Arbeitspensum, das mit seinen Aufgaben als Familienvater nicht mehr länger vereinbar ist. Suter bleibt der Gemeinde erhalten: Er wird neu die Position als Leiter Finanzen der Gemeinde Au übernehmen. Der Gemeinderat als Wahlgremium ist aufgrund seiner beruflichen Qualifikationen überzeugt, dass damit die Vakanz im Bereich Finanzen ideal besetzt wird.

Stefan Suter war im Herbst 2012 mit einem deutlichen Resultat als Nachfolger des amtierenden Gemeindepräsidenten gewählt worden und hat sein Amt im Januar 2013 angetreten. In den vergangenen 15 Monaten hat sich gezeigt, dass das zu leistende Pensum im Gemeindepräsidium noch um einiges höher ist, als das bei der Wahl zu erwarten war. Suter verweist auf einen grossen Nachholbedarf, der ihn bei Amtsantritt erwartet hat sowie auf die laufend steigende Zahl von neuen Aufgaben, viele davon auch regionaler Natur. Gleichzeitig sind die Ressourcen in der Verwaltung gegenüber früher kaum gewachsen. Das so entstandene Pensum sei mit der Familie, aber auch mit seiner Gesundheit auf lange Sicht nicht vereinbar. Eine wesentliche Verbesserung der Situation ist zudem nicht zu erwarten. Dem trägt Stefan Suter mit dem Rücktritt per 31. Dezember 2014 Rechnung.

In einer neuen Rolle wird Stefan Suter der Gemeinde Au weiterhin verpflichtet bleiben. Der Gemeinderat hat ihn im Rahmen des ordentlichen Bewerbungsverfahrens zum Bereichsleiter Finanzen gewählt. Diese Position war bereits längere Zeit vakant. Mit seiner kaufmännischen Grundbildung, der Weiterbildung zum Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen und der jahrelangen Tätigkeit im Finanzbereich bei der öffentlichen Verwaltung und in der Privatwirtschaft ist Suter aus Sicht des Gemeinderates die optimale Besetzung als Leiter Finanzen. Er selbst bezeichnet es als grosse Befriedigung, sich auf diese Weise trotz des Rücktritts weiter für die Gemeinde Au einsetzen zu dürfen. Im laufenden Jahr wird sich der Gemeindepräsident in seine neue Aufgabe im Bereich Finanzen einarbeiten. Der Gemeinderat wird Stefan Suter in der Präsidiumsfunktion entsprechend entlasten. Die internen Planungen zur Aufgabenverteilung sind bereits angelaufen. Die Dienstleistungen der Verwaltung sollten während dieser Übergangsphase im gewohnten Rahmen erbracht werden.

Gemeindepräsident und Gemeinderat betonen, dass die Zusammenarbeit stets konstruktiv war. Bei der Entscheidung zum Rücktritt spielten vorübergehende Differenzen zwischen den beiden Seiten aufgrund der Lohnfrage keine Rolle. Die vor Gericht hängige Lohnklage ist mit dem Rücktritt hinfällig und wird zurückgezogen.

Im Rückblick auf die kurze, aber intensive Amtsdauer verweist Stefan Suter auf einige erfolgreich verwirklichte Projekte. Dazu gehört die Verwaltungsreorganisation, mit welcher der Gemeinderat die Weichen für die Zukunft gestellt hat. Der Gemeindepräsident sichert seinem Nachfolger im Amt seine volle Unterstützung zu und dankt der Bevölkerung von Au für ihr Vertrauen, das sie ihm mit der Wahl und während der Amtszeit entgegengebracht hat.

Datum der Neuigkeit 12. März 2014


Druck VersionPDF
" />