Willkommen auf der Website der Gemeinde Au SG



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeindeverwaltung Au
Kirchweg 6
Postfach
9434 Au
Kanton St. Gallen

T 058 228 62 10
info@au.ch

Öffnungszeiten
Montag
08.00–11.30 / 14.00–18.00 Uhr
Dienstag–Donnerstag
08.00–11.30 / 14.00–17.00 Uhr
Freitag
08.00–11.30 / 14.00–16.00 Uhr

Vereinbarte Termine sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

Einbürgerungsrat: Amtliche Bekanntmachung und öffentliche Auflage

Der Einbürgerungsrat beschliesst über die Erteilung des Gemeinde- und Ortsbürgerrechts. Seine Beschlüsse zu den ausländischen Staatsbürgern unterliegen dem Auflage- und Einspracheverfahren. Der Einbürgerungsrat hat am 1. Mai 2019 folgenden Personen das Bürgerrecht erteilt:

  • Kaysi Erol, geb. 14.09.1979, von Türkei, mit Farano Jean, geb. 13.08.2005, von Italien, beide wohnhaft Giessenstr. 9, Au
  • Ristemi Sefer, geb. 15.09.1975, von Mazedonien, mit Ristemi Melek, geb. 03.10.2009, von Mazedonien, beide wohnhaft Zinggenstrasse 2, Au
  • Sabedini Ariana, geb. 19.11.1985, von Kosovo, mit Sabedini Eliesa, geb. 27.07.2008, von Kosovo, mit Sabedini Dion, geb. 05.12.2013, von Kosovo, alle wohnhaft Giessenstrasse 9a, Au
  • Embacher Aurelia, geb. 07.07.1976, von Rumänien, wohnhaft Emserenstrasse 5, Au
  • Mujkic Mina, geb. 01.02.1996, von Bosnien und Herzegowina, wohnhaft Sägestrasse 9, Heerbrugg
  • Coralic Safet, geb. 19.06.1971, von Bosnien und Herzegowina, mit Coralic Senada, geb. 04.12.1974, von Bosnien und Herzegowina, beide wohnhaft Berneckerstrasse 4a, Au

An der Sitzung vom 1. Mai 2019 wurde neben den positiven Entscheiden auch Einbürgerungsgesuche abgelehnt. Stimmberechtigte der Gemeinde Au können während der Auflagefrist Einsicht in die Dossiers nehmen und gegen den Beschluss des Einbürgerungsrates schriftlich und begründet Einsprache erheben. Die Einsprache ist innert der Auflagefrist beim Einbürgerungsrat einzureichen. Die Dossiers liegen vom 16. Mai bis 17. Juni 2019 in der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Für die Einsicht ist mit Jan Miara, Tel. 058 228 62 11, ein Termin zu vereinbaren.



Datum der Neuigkeit 15. Mai 2019


Druck VersionPDF
" />