Willkommen auf der Website der Gemeinde Au SG



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeindeverwaltung Au
Kirchweg 6
Postfach
9434 Au
Kanton St. Gallen

T 071 747 02 10
F 071 747 02 02
info@au.ch

Öffnungszeiten
Montag
08.00–11.30 / 14.00–18.00 Uhr
Dienstag–Donnerstag
08.00–11.30 / 14.00–17.00 Uhr
Freitag
08.00–11.30 / 14.00–16.00 Uhr

Vereinbarte Termine sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

Quartierschule startet am 7. August 2017 – Ausschreibung Ausbildung zum Kursleiter

Am 31. Mai 2017 fand im Werkhof Au die Informationsveranstaltung über die wohnortnahe Sprachförderung statt. Gegen 50 Interessierte besuchten die Veranstaltung, was als voller Erfolg zu werten ist. Das Angebot eines wohnortnahen Deutschunterrichts ist für die künftige Integration von Migranten in der Gemeinde Au ein entscheidender Baustein. Deshalb haben die Verantwortlichen entschieden, in der Gemeinde Au bereits ab 7. August 2017 ein Pilotprojekt zu starten. Der Kurs wird im Werkhof, Feldstrasse 5, Au, angeboten.
Die Gemeinde Au sucht zehn bis zwölf Freiwillige, welche ab dem 7. August 2017 parallel mit der zweiwöchigen Ausbildung als Kursleiter starten. Diese Ausbildung wird mit CHF 100 pro ganzen Tag entschädigt und dauert bis 18. August 2017. Nach intensiver Schulung übernehmen die neu ausgebildeten Kursleiter von ihren Trainern die Lerngruppe von etwa 16 Personen und führen den Deutschkurs dann selbständig zu Ende. Kursabschluss ist am 4. September 2017, wo auch die Kursleiter-Zertifikate verteilt werden. Die ehrenamtliche Entschädigung für das Kursleiter-Engagement beträgt in der Region Rheintal einheitlich CHF 25 pro geleisteten Halbtag.

Natürlich sind auch Personen herzlich willkommen, die Betreuungsarbeiten übernehmen, sich mit den Teilnehmern während den Pausen unterhalten, allenfalls die Kinderbetreuung übernehmen, einen Kuchen backen oder das Trainerteam in einer anderen Form unterstützen. Weitere Angaben über die wohnortnahe Sprachförderung finden Sie hier.

Wenn Sie interessiert sind, senden Sie bitte bis 30. Juni 2017 ein kurzes Schreiben an die Sozialen Dienste Au, Kirchweg 4, 9434 Au, Rico Dietrich, Tel. 071 747 02 47 (persönlich erreichbar Mittwoch bis Freitag) oder per E-Mail an rico.dietrich@au.ch.

Datum der Neuigkeit 14. Juni 2017


Druck VersionPDF
" />