Willkommen auf der Website der Gemeinde Au SG



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeindeverwaltung Au
Kirchweg 6
Postfach
9434 Au
T 071 747 02 10
F 071 747 02 02
info@au.ch

Öffnungszeiten
Montag
08.00–11.30 / 14.00–18.00 Uhr
Dienstag–Donnerstag
08.00–11.30 / 14.00–17.00 Uhr
Freitag
08.00–11.30 / 14.00–16.00 Uhr

Vereinbarte Termine sind auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

E-Bikes vergünstigt mieten

E-Bikes sind die trendigen Fortbewegungsmittel für den Alltag. Dank der elektrischen Tretunterstützung fährt man die schwere Einkaufstasche ohne Mühe bergauf nach Hause, nimmt ohne Anstrengung die Kinder im Anhänger mit oder radelt locker ohne zu schwitzen zur Arbeit. Auch den Einwohnern der Politischen Gemeinde Au steht ab sofort ein attraktives Miet-Angebot bei den einheimischen Fachhändlern zur Verfügung.

Förderung durch die Gemeinde
Der Gemeinderat hat beschlossen, die Vermietung von E-Bikes zu unterstützen. Dies nicht nur weil diese praktisch und trendig sind, sondern weil mit ihnen die Verkehrs- und Umweltprobleme aktiv angegangen werden. Velofahren ist ausserdem sehr gesund hält fit und vital.

Ab sofort können in unserer Gemeinde wohnhafte Personen die praktischen E-Bikes bei den einheimischen Velohändlern, zum vergünstigten Preis von CHF 10 pro Tag mieten. Diese Förderung durch die «Energiestadt Au» ist auf ein Jahr befristet.

Sicherheit
Die Sicherheit ist dem Gemeinderat ein besonderes Anliegen. Wir bitten alle, die von diesem Angebot Gebrauch machen, mit dem Kauf eines E-Bikes liebäugeln oder bereits stolze Besitzer eines E-Bike sind, einige Punkte zu beachten:
  • Wir empfehlen den Velohelm immer freiwillig und auch auf kurzen Strecken zu tragen.
  • Die «locker» erreichbare Geschwindigkeit der E-Bikes wird durch andere Verkehrsteilnehmer unterschätzt, da sich ein E-Bike auf Distanz nicht von einem gewöhnlichen Velo unterscheiden lässt. Hier schützt Weitsicht und der Verkehrslage angepasstes Tempo vor Unfällen.
  • Für 14 bis 16-Jährige ist für das Lenken eines E-Bikes immer der Führerausweis für Motorfahrräder, Kategorie M, vorgeschrieben. Personen unter 14 Jahren dürfen kein E-Bike fahren.
  • Keinen Führerausweis benötigen Leute über 16 Jahren, wenn die Nennleistung des Elektromotors 0.25 kW nicht übersteigt respektive die Tretunterstützung bis zu einer Geschwindigkeit von maximal 25 km/h wirkt. Für diese E-Bikes genügt die Velovignette.
  • Elektro-Fahrräder mit einer Tretunterstützung, die über 25 km/h hinausgehen oder mehr als 0,25 kw Leistung ermöglichen, fallen wie bisher unter die Kategorie Motorfahrräder und müssen als solche eingelöst werden, d.h. mit einem Mofa Kontrollschild (mit gültiger Vignette) und Fahrzeugausweis für Motorfahrräder versehen sein. Für diese Fahrzeuge benötigen alle, auch über 16-jährige Personen, den Führerausweis für Mofa, Kat. M.

Bezug der E-Bikes
Die E-Bikes können direkt und unkompliziert bei den beiden Fachhändler Radsport Frei, Hauptstrasse 40, Au, Tel. 071 744 30 60 und Winiger Velo-Moto, Hauptstrasse 75b, Au, Tel. 071 744 11 55 zu CHF 10 pro Tag gemietet werden. Beide haben je vier Mietvelos der Marken Flyer bzw. Kalkhoff im Einsatz. Das Velo-Center in Heerbrugg hat zurzeit kein Angebot an Elektrovelos zur Miete. Gerne geben Ihnen die Velohändler für weiterführende Fragen Auskunft.

Wir wünschen Ihnen viele schöne und unfallfreie Fahrten mit den E-Bikes.
.
E-Bikes
E-Bikes

Datum der Neuigkeit 8. Juli 2011


Druck VersionPDF
" />